Bewerbungsmodalitäten

 

Wenn Sie sich für einen Erasmus-Austausch im Rahmen Ihres Geschichtsstudiums interessieren, melden Sie sich bei der Erasmus-Koordinatorin für das Historische Institut.

Bewerbungs-Portal

Die Bewerbung erfolgt zentral über ein zentrales Bewerbungsportal der RWTH. Weitere Informationen z.B. über benötigte Unterlagen sowie den Zugang zu diesem Portal finden Sie unter: https://www.rwth-aachen.de/go/id/bqzn

Sie können sich über das Online-Bewerbungsportal gleichzeitig für bis zu drei Plätze, d.h. Partneruniversitäten, bewerben und unterschiedliche Prioritäten festlegen

Bewerbungs-Zeitraum
Die Bewerbungsrunde für Erasmus-Studienplätze im akademischen Jahr 2021/2022 startet am 04. Januar 2021 um 0 Uhr und endet am 31. Januar 2021 um 23:59 Uhr. Diese Frist gilt für WiSe und SoSe gleichermaßen

Was sollten Sie beachten?

Vor einer Bewerbung sollten Sie sich möglichst umfassend über die Studienbedingungen und Semesterfristen sowie das Lehrangebot an den in Frage kommenden Partneruniversitäten informieren.

Für die Planung des richtigen Zeitpunkts Ihres ERASMUS+-Aufenthalts sollten Sie sich bei Ihren Fach-/StudienkoordinatorInnen informieren, welches Semester gemäß Ihrer Studienordnung für einen Auslandsaufenthalt geeignet ist. Weiterhin sollten Sie sich erkundigen, inwiefern es möglich ist, bestimmte Pflicht- und Wahlpflichtkurse im Ausland zu absolvieren bzw. sich die dort erbrachten Studienleistungen an der RWTH Aachen anrechnen zu lassen.