Wissenswerte Informationen für Bachelor- und Master-KandidatInnen

 

Stand: Februar 2021

Ansprechpartnerinnen im ZPA

  • BA Lehramt/ MA Lehramt: Frau Patricia Stammsen (patricia.stammsen@zhv.rwth-aachen.de)
  • BA Gesellschaftswissenschaften, BA Geschichtswissenschaft, MA Wissenskultur: Frau Dimitrula Liontos (dimitrula.liontos@zhv.rwth-aachen.de)

Zulassungsvoraussetzung

  • BA Lehramt: Nachweis von erbrachten Leistungen im Umfang von 90 CP; Nachweis von erbrachten Leistungen im Umfang von 40 CP im Fach Geschichte
  • BA Geschichtswissenschaft: Nachweis von erbrachten Leistungen im Umfang von 130 CP
  • BA Gesellschaftswissenschaften: Nachweis von erbrachten Leistungen im Umfang von 100 CP
  • MA Lehramt: Nachweis von erbrachten Leistungen im Umfang von 57 CP

Betreuende

  • Die Kandidatin bzw. der Kandidat kann für die Bachelorarbeit Prüfende vorschlagen. Auf die Vorschläge der Kandidatin bzw. des Kandidaten soll nach Möglichkeit Rücksicht genommen werden. Die Vorschläge begründen jedoch keinen Anspruch. Der Kandidatin bzw. dem Kandidaten ist Gelegenheit zu geben, für die Aufgabenstellung Vorschläge zu machen.

Bearbeitungssprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Bearbeitungszeitraum

  • BA Lehramt: 4 Monate
  • BA Geschichtswissenschaft: 3 Monate
  • BA Gesellschaftswissenschaften: 3 Monate
  • MA Lehramt: 6 Monate
  • MA Wissenskultur: 6 Monate

Umfang

  • BA Lehramt: 30 Seiten (ca. 75.000 Zeichen) [ohne Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Quellen- und Literaturverzeichnis, Anhänge etc.]
  • BA Geschichtswissenschaft: 30 Seiten (ca. 75.000 Zeichen) [ohne Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Quellen- und Literaturverzeichnis, Anhänge etc.]
  • BA Gesellschaftswissenschaften: 30 Seiten (ca. 75.000 Zeichen) [ohne Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Quellen- und Literaturverzeichnis, Anhänge etc.]
  • MA Lehramt: ca. 60 Seiten [ohne Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Quellen- und Literaturverzeichnis, Anhänge etc.]
  • MA Wissenskultur: max. 80 Seiten [ohne Titelblatt, Inhaltsverzeichnis, Quellen- und Literaturverzeichnis, Anhänge etc.]

Formalia bei der Abgabe

  • Abgabe von zwei gedruckten und gebundenen Exemplaren sowie einem beigefügten Datenträger mit einer pdf-Version (USB-Stick/CD-ROM)
  • Die Abgabe erfolgt in den Sprechzeiten des ZPA oder per Einwurf in den Fristenbriefkasten der RWTH Aachen (Hauptgebäude, Templergraben 55, 52062 Aachen)
  • Bei einer postalischen Abgabe ist die Sendung an das ZPA zu adressieren!
  • Den gebundenen Arbeiten ist zwingend eine ausgefüllte und unterschriebene Selbstständigkeitserklärung beizufügen!

Korrekturzeit

  • 8 Wochen